LUGA2023 LUGA2023 LUGA2023 LUGA2023 LUGA2023 LUGA2023
LUGA2023 LUGA2023 LUGA2023 LUGA2023 LUGA2023 LUGA2023
 

DIE SECHSMONATIGE AUSSTELLUNG

Die LUGA 2023 ist die erste große landesweite Gartenschau in Luxemburg.

Die Besucher können Nischen und innovative Geschäftstätigkeiten in den Bereichen Landwirtschaft, Gartenbau, Weinbau, Kreislaufwirtschaft, Umweltschutz, grüner Tourismus und Umweltbewusstsein kennenlernen.

Sie findet von Mai bis Oktober 2023 statt.

Diese Ausstellung kann an 4 zentralen Orten in Luxemburg-Stadt besichtigt werden.

Jeder dieser zentralen Orte zeigt dabei vor allem ein spezifisches Thema:

  • Natur pur, im Petrusstal
  • Natur & Soziales, im Stadtpark und im Park Pescatore
  • Natur & Kultur, in den Stadtteilen Grund, Clausen und Pfaffenthal
  • Natur & Stadtentwicklung, auf dem Kirchberg-Plateau

 

Daneben haben die Akteure aus den anderen Stadtteilen sowie den anderen Regionen des Landes die Möglichkeit, ihre Aktionen im Rahmen eines partizipativen Verfahrens beim „Off“-Programm der LUGA 2023 einzubringen.

DIE ZIELE

Die LUGA 2023 ist mehr als eine Blumenschau, sondern stellt das gesamte Naturerbe Luxemburgs in allen seinen Facetten dar!

Bei dieser Gelegenheit können die Besucher die Erzeugnisse der Forst- und Landwirtschaft sowie des Weinbaus des Landes kennenlernen, ebenso wie die grünen Berufe – das alles eingebettet in das historische, architektonische und kulturelle Erbe der Stadt.

Ziel ist es, Ihnen die Entwicklung der regionalen und saisonalen Ernährung näher zu bringen, ebenso wie die solidarische und die urbane Landwirtschaft, und Ihnen ferner die Bedeutung der Ökologie für die Lebensqualität in der Stadt zu verdeutlichen – durch Grünanlagen, Pflanzungen sowie begrünte Dächer und Fassaden.

Hierzu werden Ausstellungen, Führungen, Workshops, Konzerte, pädagogische Aktivitäten, Vorträge und vieles andere mehr angeboten. Als Besucher können Sie an einer Veranstaltung zum Thema ökologisches Bewusstsein teilnehmen, bei dem Sie Gärtnern ohne Pestizide, den Klimaschutz und die Anpassung an den Klimawandel mithilfe der Vegetation, die Prinzipien der Kreislaufwirtschaft, die Vermeidung von Müll oder von Lebensmittelvergeudung, die Ressourcenwirtschaft für natürliche Güter wie Wasser, umweltbewusste Mobilität, die Ökoviertel von morgen und vieles andere mehr kennenlernen können!

 

 

Die Themen kennenlernen    Die Orte kennenlernen

 

 

NEHMEN SIE AN DER LUGA 2023 TEIL!

Sie möchten Projektträger, Sponsor, Mäzen, Botschafter oder Experte werden? Dann kommen Sie in unser Team!

Plus d'infos