LUGA2023 LUGA2023 LUGA2023 LUGA2023 LUGA2023 LUGA2023
 

Natur
Pur

Zentraler Ort : Petrusstal

Die Arbeiten zur Renaturierung der Petruss sind von der Stadt Luxemburg in zwei Phasen geplant. Die erste Phase wird Ende 2019/Anfang 2020 begonnen und endet zum Beginn der Gartenschau im Jahr 2023. Die zweite Renaturierungsphase beginnt erst 2024, um die LUGA 2023 nicht zu stören. Dies bietet zudem die Möglichkeit, den Kontrast zwischen dem in den 1930er-Jahren angelegten künstlichen Flussbett und der neuen, ökologischen Anlage zu verdeutlichen.

Das von dem Landschaftsarchitekten Edouard André als Park konzipierte Petrusstal bietet einen natürlichen Rahmen für die LUGA sowie für Aktivitäten, die sich in erster Linie mit den Themen Wasserläufe, Quellen, Bäume, Felswände, Fledermäuse und ökologische Parks und Gärten beschäftigen.

Die Themen Natur & Kultur, Natur & Soziales sowie Natur & Stadtentwicklung werden ebenfalls behandelt, in Anlehnung an die Brücken, die Festungswerke, die öffentliche Beleuchtung, die “Szene“ des Skater Park und den Aquatunnel – das alles im außergewöhnlichen Rahmen eines zum Welterbe der UNESCO gehörenden Bereichs.

 
Natur Pur
Natur Pur

Erleben Sie auch…

NEHMEN SIE AN DER LUGA 2023 TEIL!

Sie möchten Projektträger, Sponsor, Mäzen, Botschafter oder Experte werden? Dann kommen Sie in unser Team!

Plus d'infos